DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking

Tura Badminton

Da leider das Freundschaftsspiel krankheitsbedingt gegen TV Horst-Eiberg heute entfällt, haben wir uns entschieden am Sonntag den 18.03.2018 ein internes Doppelturnier durchzuführen. Dafür entfällt aber das normale Training.
Geplant ist ein Turnier im Liga-Modus, sprich jeder spielt gegen jeden. Die Teams werden gelost. Ein Zweisatzsieg bringt 3 Punkte und ein Dreisatzsieg 2 Punkte für den Gewinner und der Verlierer bekommt 1 Punkt.
 
Das wird sicher lustig, wir freuen uns drauf.

Nach 2016 haben wir endlich wieder neue Trikots mit neuen Design und neuen Sponsoren. Ein besonderer Dank geht an den „Förderverein der DJK Tura05“, die uns netterweise auch unterstützt haben.

 

Trikots 2018

Bastian hat nun die meisten Trikots verteilt, so das sie heute (Dienstag den 27.02.2018) im Training zum ersten Mal zum Einsatz kommen konnten. Wir freuen uns schon drauf sie bei den anstehenden Veranstaltungen (Freunschaftsspiele gegen TV Horst-Eiberg, Grün-Weiß Mülheim und dem DJK Bundessportfest) endlich auch mal offiziell tragen zu können.

Weiterlesen: Badmintontrikots 2018

Bereits zum fünften Mal wurde über eine Freizeitapp der Aufruf zu den Schulsportspielen von Engin Simsek organisiert. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Jonas Peters und Oliver Stephan entwickelte sich wieder einmal ein großartiges Event rund um das Thema: „Was haben wir eigentlich damals in der Schule im Sportunterricht so gemacht?“.

Insgesamt 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedenster Altersgruppen trauten sich auf das Gelände der Schule am Hexbachtal in Mülheim und standen in freudiger Erwartung pünktlich vor der Tür.

Begonnen haben wir mit einem ordentlichen Aufwärmtraining, bei dem die beiden Trainer Engin und Jonas bereits am Anfang den Aspiranten einiges abverlangten; die müden Knochen wurden dadurch schon mal so richtig schön warm gerüttelt. Es folgten mehrere Laufspiele, um uns so richtig auf Betriebstemperatur zu bringen.

Dann ging es erst so richtig los! Mit zwei gebildeten Teams liefen wir beim „Brennball“ von Base zu Base, um möglichst oft die Ziellinie zu erreichen. Dies gelang den einzelnen Gruppen in mehreren Spielrunden bis weit über 20-mal. Chapeau!

Nun wurde es Zeit für Völkerball. Drei Gruppen kämpften hierbei bei unterschiedlichen Spielvarianten um die Krone. Egal ob im normalen Spiel, mit dem jeweils schwächeren Wurf Arm, mehreren Spielbällen oder der Version mit dem versteckten Narren und dem König (oder der Königin), alle stellten sich bei den unterschiedlichen Varianten sehr geschickt an und es entstanden immer wieder tolle Partien.

Abschließend schoben sich zwei Teams über die gesamte Hallenlänge auf einer Weichbodenmatte über den Linoleumboden, um so, um die Wette, das jeweils erste Team zu sein, welches zwei Längen absolvieren konnte.

Im Vorraum der Halle wurden natürlich auch dieses Mal wieder Getränke, Obst und kleine Snacks bereitgestellt, um zwischendurch unseren Energiehaushalt wieder aufzupolieren.

Alles  in allem wieder ein tolles Spektakel, bei dem alle Beteiligten sehr viel  Spaß erleben durften. Die Organisatoren hoffen, dass auch beim nächsten Mal sich viele Gleichgesinnte finden werden, um wieder "zur Schule" zu gehen.

 
 
Schulsport5

Tura Badminton

Am Sonntag den 21.01.2018 werden wir im Training (17:30 - 20:00) das Badminton Sport- und Spielabzeichen durchführen. Jonas wird als Prüfer die Übungen abnehmen, wir freuen uns drauf.
 
Badminton Sportabzeichen
 

Tura Badminton

Leider diesmal ohne unsere weiblichen Teammitglieder, traf sich die Mannschaft pünktlich um 18.50 Uhr in der Boverstraße 150 in Mülheim, um in aller Freundschaft gegen die Herren des SV Jedermann zu bestehen. Leider besteht die Manschaft vom SV zurzeit nur aus männlichen Spielern, so dass  auch wir nur mit unserer Herrenriege angetreten sind. Mit von der Partie für diesen Contest waren Engin, Jonas, Pascal, Chris, Basti, Dushyant und Oli.

In der Halle war bereits alles super vorbereitet und es standen drei Felder für die Spiele zur Verfügung. Pro Spielrunde waren jeweils drei Doppelbegegnungen geplant. Jeder Satz ging über die Distanz von 21 Punkten. Vor jeder Spielrunde stellten die beiden Mannschaften jeweils einen Plan auf, welche Paarungen für die einzelnen Begegnungen antreten sollten. Hierbei durfte während des gesamten Turniers keine Belegung doppelt gebildet werden. So kamen auf beiden Seiten immer unterschiedliche Doppelpaarungen zustande.

Im Einzelnen spielten als Doppelpartner in Runde 1 Chris und Oli, Pascal und Dushyant, Jonas und Engin und in Runde 2 Chris und Engin, Basti und Pacal, Jonas und Dushyant und in Runde 3 Basti und Engin, Chris und Jonas, Oli und Dushyant.

Gespielt wurden somit insgesamt drei Runden. Pro Spiel einigten wir uns auf zwei Gewinnsätze bis 21 Punkte. Es kam immer wieder zu harten und auch spannenden Begegnungen. Es stellte sich schnell heraus, dass die „Jedermänner“ eine geübte und eingeschworene Truppe ist, die uns viel entgegen zu setzen hatte. So kam es letztlich zu einem positiven Ausgang für den Gastgeber. Zwar entschieden diese 8 der neun Begegnungen für sich, aber allein 4 der Fights gingen über die längste Distanz von drei Sätzen und hingen am seidenen Faden.

Im Anschluss setzte sich die Runde gemütlich bei einem „Spielefeierabendbier“ zusammen und ließ den tollen Abend gebührend ausklingen.

Wir danken dem ganzen Team von SV Jedermann für eine klasse Veranstaltung und freuen uns alle auf eine baldige erneute Begegnung auf heimischen Boden beim Tura 05.

 

Gruppenfoto
 

Tura Badminton

Die Halle an der Gathestraße ist ab Freitag 22.12.2017 bis zum Montag den 8.1.2018 geschlossen, somit fällt in der Zeit das Training aus.
 
Das letzte Training dieses Jahr findet also am Mittwoch den 20.12.2017 statt. (ACHTUNG: Dienstag den 19.12. fällt Training wegen der Weihnachtsfeier aus)
In 2018 findet dem nach das erste Training am Dienstag den 9.1.2018 statt.

Tura Badminton

Der SV Jedermann hat uns am Freitag den 5.1.2018 zum Freundschaftsspiel eingeladen. Leider sind bei SV Jedermann nur Männer, sodass wir auch nur Männer stellen werden. Wer Lust und Zeit hat kann sich auf der Ranking-Seite für das Freundschaftsspiel eintragen.
 
Das Freundschaftsspiel findet in der Sporthalle Boverstraße statt.