DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking
Stadtmeisterschaft 2017
 
Mit einem gemeinsamen Frühstück in der Nähe der Innogy Halle starteten die Mitglieder von Tura 05 am Sonntagmorgen gut gestärkt in den Tag.

Für die Einzelspieler Elias Nuri Simsek, Jonas Peters und Engin Simsek gingen die ersten Spiele ab 10:00 Uhr los und die Mixed- und Doppelpartien sollten dann ab 12:00 Uhr folgen.

Elias trat in der Klasse U11 an und hat sich hervorragend in der Gruppenphase behauptet. Leider reichte es dann doch nicht zur Qualifikation zu den Halbfinalspielen.

Jonas und Engin mussten sich aufgrund der Zusammenlegung der Klassen D und E mit einigen Ligaspielern messen, die den beiden einiges abverlangten. Jonas hat zwar super gekämpft, hat es aber nicht mehr in die K.-o.-Phase geschafft. Engin zeigte wieder seine ganze Klasse und spielte sich bis ins Finale. Da sein Finalgegner aus der D-Liga Kategorie war, erlangte er trotzdem die Stadtmeisterschaft für das E-Feld. Damit verzichtete er aber auf den zweiten Platz in der D-Liga-Klasse.

Im Mixed traten Nicole Tornow-Elbe und Bastian Dienemann und im zweiten Mixed Viktoria Junghardt und Engin Simsek an. Während Nicole und Bastian die K.-o.-Phase verpassten, holten sich Victoria und Engin den zweiten Platz bei der Stadtmeisterschaft im Mixed E-Feld.

Im Herren-Doppel traten für uns Ingo Lehmann und Oliver Stephan sowie im zweiten Doppel Engin Simsek und Bastian Dienemann an. Hier muss man nochmal ganz besonders die Geduld von Ingo und Oli loben: Von 9:00 Uhr anwesend , wurden ihre ersten Spiele, die für 12:00 Uhr angekündigt waren, – aufgrund der etwas unglücklichen Organisation – tatsächlich erst um 17:00 Uhr ausgetragen. Mit einem guten dritten Platz hat sich die Geduld am Ende aber immerhin gelohnt. Für Engin und Bastian lief es mit einem erzielten zweiten Platz sogar noch besser.

Ein ganz besonderer Dank geht nochmal an Jonas, der das Team disziplinübergreifend unterstützt hat.

Das Fazit: Es hat uns allen großen Spaß gemacht, auch wenn durch den gestrichenen Samstag die ganze Stadtmeisterschaft zu einem großen Geduldsspiel wurde. Wir haben uns trotzdem super geschlagen und haben viel Erfahrung dazu gewonnen. Auch ein extra Lob an Engin, der leider aufgrund terminlicher Verpflichtungen am späten Abend gehen musste, wodurch er einige seiner letzten Spiele verpasste und der Gegner diese Kampflos gewann. Vor diesem Hintergrund sind die Ergebnisse in seinen Disziplinen umso höher anzurechnen.

Disziplin

Ergebnis

Teilnehmer

Herreneinzel E-Feld

Stadtmeister

Engin Simsek

Mixed E-Feld

2. Platz

Viktoria Junghardt und Engin Simsek

Herren-Doppel E-Feld

2. Platz

Engin Simsek und Bastian Dienemann

Herren-Doppel E-Feld

3. Platz

Ingo Lehmann und Oliver Stephan


Fotos Folgen!