DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking

Die DJK Tura 05 Dümpten e.V. ist einer der traditionsreichsten Handballvereine im Kreis Rhein-Ruhr. Seit mehreren Jahrzehnten sind Kinder- und Jugendmannschaften im Breitensport und auch im Leistungsbereich etabliert.

Seit mehreren Jahren in Folge sind unsere Jugendmannschaften über den Handballkreis hinaus in höheren Ligen vertreten. Aber auch der Breitensport kommt bei uns nicht zu kurz. Man kann bei uns auch einfach nur Spaß haben.

Im Seniorenbereich stellen wir zwei Frauenmannschaften, die auf Kreisebene die Vereinsfarben vertreten. Nachdem wir in der letzten Saison aufgrund personeller Engpässe die Mannschaften zusammenlegen mussten, aber die Bezirksligasaison mit einem erfreulichen 4. Platz beenden konnten, wollen wir in der Spielzeit 2015/16 wieder mit zwei Teams in Bezirks- und Kreisliga starten. Während das Kreisliagateam als Aufbauteam ohne konkretes Saisonziel spielen wird, soll "die Erste" dieses Jahr bewusst den Angriff auf die Tabellenspitze starten.

Im Jugendbereich besteht seit der Saison 2011/2012 eine Jugendspielgemeinschaft mit unseren Oberhausenern Partnern SG RW O. TV. Wir wollen damit unsere Jugendarbeit noch effektiver gestalten.

Der HC. Rot-Weiß Oberhausen 22/88 spielt mit der 1. Herrenmannschaft in der Verbandssliga. Kein Oberhausener Handballverein spielt in einer höheren Klasse.

Der Oberhausener Turnverein von 1873 gehört zu den Vereinen mit den meisten Mitgliedern in Oberhausen.

Gemeinsam sind wir ein

schlagkräftiges Team. 

Unsere Trainer sind ehemalige Spieler, lizensierte Trainer und ausgebildete Übungsleiter. Jede Mannschaft ist mit mindestens 2 Übungsleitern besetzt, damit eine Vertretung ständig gewährleistet ist. Außerdem bilden wir immer mit mehreren Mannschaften altersgerechte Trainingspartnerschaften, so dass wir unseren Kindern und Jugendlichen trotz der schwierigen Hallensituation in Mülheim mehr als eine Trainingseinheit anbieten können. Der Deutsche Handballbund geht seit Jahren in seiner langfristig und entwicklungsorientiert aufgebauten Nachwuchskonzeption von einer ganzheitlichen, pädagogisch orientierten Förderung und Betreuung jedes einzelnen Kindes aus.

Priorität hat hier eine umfassende vielseitige Bewegungsschulung mit Kindern, die:

  • Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen durch das Erleben verschiedener Bewegungs- und Spielräume ermöglicht
  • das Selbstvertrauen und die Selbstbestätigung durch persönliche Erfolgserlebnisse stärkt
  • soziales Verhalten fördert (Akzeptanz von Spielregeln, gemeinsames Lösen von Aufgaben im Team)
  • geistige Prozesse fördert durch kreatives Gestalten von Spielen oder Kombinieren und Variieren von Bewegungsaufgaben.

Auch unsere Trainer arbeiten nach diesen Prinzipien. Außerdem fördern wir den Zusammenhalt der Gruppen auch durch außersportliche Aktivitäten.

Allerdings haben auch wir, wie viele Sportvereine, in der ein oder anderen Altersklasse Nachwuchsprobleme, aber wir hoffen, dass auch in diesem Jahr viele interessierte Kinder und Jugendliche den Weg in unsere Hallen finden.

Durch die neue Zusammenarbeit mit den Oberhausener Vereinen hoffen wir, unsere Jugendarbeit noch weiter intensivieren und zusätzliches Interesse auch bei Oberhausener Kindern und Jugendlichen wecken zu können.

Über Zuwachs würden wir uns in allen Altersklassen freuen. Interessierte Nachwuchshandballer sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen!