DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking

Am 02. und 03. September fand unser diesjähriges Jugendhandballturnier statt.

Der Termin direkt nach den Sommerferien eignete sich gut für die Saisonvorbereitung, und so konnten wir 27 Mannschaften in der Halle an der Boverstraße begrüßen. Geprägt war das Turnier von  einer sportlich fairen Atmosphäre und man merkte, dass alle Spaß hatten, nach den Ferien endlich wieder Handball spielen zu können! Schön waren auch gut die gefüllten Zuschauerränge. Die Fotos geben einen kleinen Eindruck vom Turnier.

20170903 135844 20170903 140804 20170903 173321 20170903 173849

Das Turnier wird in 2018 auf jeden Fall wiederholt, Termin wird der 01. und 02. September 2018 sein.

Nachdem für diese Saison die Handballkreise Rhein-Ruhr und Essen zusammengelegt wurden, trafen wir heute auch direkt auf eine Mannschaft aus Essen, die SG Überruhr.

Wieder einmal brauchten wir ca. fünf Minuten um ins Spiel zu kommen. Schnell gingen unsere Gäste 2:0 in Führung und konnten bis zum 5:5 das Spiel ausgeglichen gestalten. Dann hatte sich unsere Mannschaft auf das Körperbetonte Spiel der Überruhrer eingestellt; die Abwehr stand jetzt viel besser und auch im Angriff lief es runder. So konnten wir unseren Vorsprung zur Halbzeit auf 16:10 ausbauen.

Auch in Hälfte zwei war unser Team das spielbestimmende und ließ sich auch von der ruppiger werdenden Gangart der Gäste nicht aus dem Konzept bringen. Am Ende stand ein verdienter 31:22 Sieg für uns zu Buche. Alles in allem war es ein interessantes Spiel mit vielen guten Szenen auf denen man aufbauen kann.

männliche c jugend 2017

Es spielten: Nils (Tor), Jan (Tor), Tarik (9), Jonathan (1), Simon (1), Noel (3), Ben (1), Joshi (2), Max (6), Gaspar, Kevin, Danilo (6) und Yannik (2)

Sportliche Grüße, Jonah & Roger

Nach einer guten kämpferischen Leistung mussten sich die Kreisliga-Damen der DJK Tura 05 Dümpten dem HSC Osterfeld knapp mit 14:16 (8:5) geschlagen geben.
Mit einigen neuen Gesichtern starteten die Dümptenerinnen in die neue Saison. Nach einer 1:0-Führung gerieten sie gegen die Osterfelderinnen 1:3 in Rückstand, bevor sie mit vier Toren in Folge den Rückstand in eine 5:3-Führung drehen konnten. Diese Führung gaben sie auch bis zur Pause nicht mehr ab. Die ganze Mannschaft zeigte eine engagierte, kämpferische Leistung, im Tor überzeugte "Neu-Torfrau" Anne Roedel. So lagen die Gastgeberinnen zur Pause dann auch nicht unverdient mit 8:5 in Führung.
Im zweiten Durchgang erhöhten die Osterfelderinnen den Druck, doch Turas Zweite hielt tapfer dagegen. Bis zur Schlussphase konnten die Turanerinnen mit einer starken kämpferischen Leistung ihre Führung verteidigen, aber in der 24. Spielminute fiel der Treffer zum 13:13. Durch den Ausgleich angespornt erzielten die Gäste zwei weitere Treffer (13:15) und drehten so die Partie. In der spannenden Schlussphase zeigten die Dümptenerinnen noch viel Kampfgeist, leider konnten sie die Niederlage nicht mehr abwenden. Die Partie endete 14:16. Trotz allem konnten die Gastgeberinnen mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.
Es spielten: Roedel; Aust (5), Velcovic, Naslowski, Stripp (1), Thier (2), Enk (1), Schaffers (3), Jelovsek (2).
Mit einer guten Leistung sind die Dümptener Bezirksliga-Damen in die neue Saison gestartet. Sie besiegten die Zweitvertretung der GSG Duisburg 25:16 (14:8). Haupttorschützen waren Hanna Kramer (7/1) und Natalie Osterfeld (6).
Den Gästen aus Duisburg gelang der bessere Start in die heutige Partie, die Dümptenerinnen brauchten zunächst ein paar Minuten um den richtigen Rhytmus zu finden. So gingen die Duisburgerinnen auch 0:2 in Führung. Bis zur 10. Spielminute blieben die Gäste dann auch in Front, bevor die Turanerinnen aufdrehten und mit vier Toren in Folge einen 3:5-Rückstand in eine 7:5-Führung drehten. Danach hatten sie das Spiel in der Hand und gestützt von Torfrau Romina Gschwenttberger, die viele gute Aktionen zeigte (u. a. ein gehaltener TG und ein gehaltener 7m), konnten die Gastgeberinnen ihre Führung ausbauen. Mit einer klaren 14:8 ging es dann in die Pause.
Auch im zweiten Durchgang hielten die Dümptenerinnen den Druck hoch, konnten die Halbzeitführung schnell auf 17:8 ausbauen. Nach dem 22:11 in der 46. Spielminute ließ bei den Turanerinnen dann etwas die Konzentration nach. Unnötige Ballverluste nutzten die Gäste zur Ergebniskorrektur, den ersten Sieg der Dümptenerinnen konnten sie jedoch nicht mehr gefährden. Am Ende siegten die Gastgeberinnen klar mit 25:16, ein guter Auftakt in die neue Saison.
Es spielten: Gschwenttberger; Kramer (7/1), Lorenz (4), Osterfeld (6), Krebs (2), Louven, Trinberg (3), Kernchen (1), Holczinger (2).
Die E-Jugend der JSG Tura 05 / RW O TV gewinnt den Quirinius-Cup in Neuss, eines der größten international besetzten Turniere in der Region. Das Team präsentierte sich in einer tollen Form. Wir gratulieren den Kindern und bedanken uns für die großartige Unterstützung von Trainern, Eltern und Sponsoren!
 
2017 E Jugend Quirinius11
Hier der ausführliche Turnierbericht:

Weiterlesen: E-Jugend gewinnt Quirinius-Cup 2017

Am Wochenende 08. und 09. Juli 2017 fanden die Jugend-Stadtmeisterschaften statt.

Leider gibt es immer weniger Jugend-Handballmannschaften in Mülheim, so dass in vielen Altersklassen die Stadtmeisterschaft als Finalspiel ausgetragen wurde und nicht als Turnier. Uns freut, dass wir über so viele Jugendmannschaften verfügen, so dass wir außer bei der männlichen A-Jugend in allen Jugendklassen mit einer Mannschaft vertreten waren und dementsprechend häufig die Stadtmeisterschaft für uns entscheiden konnten.

männliche c jugend stadtmeisterschaft 2017

Weiterlesen: Jugend Stadtmeisterschaften 2017

Am Freitag (23.06.17) war es wieder so weit.

Um 6 Uhr machten sich 34 Leute auf den Weg nach Damp zum diesjährigen Beachhandball-Turnier. Leider waren die Wettervorhersagen nicht wirklich gut, aber egal, das sollte unsere gute Laune nicht schmälern. Ab ca 11.15 Uhr trudelten so nach und nach alle Mitfahrer im Hotel ein und nach einer Pause und dem Check-In gingen wir mit den Kindern ins Schwimmbad. Nach Abendessen und Auftaktveranstaltung war der erste Tag dann auch schon vorbei.

IMG 20170624 WA0020 klein

Weiterlesen: Abschlussfahrt der D1 nach Damp