DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking
Gegen die Mannschaft des Turnerbund Oberhausen musste die Bezirksliga-Damen der DJK Tura 05 Dümpten nach einem umkämpften Spiel eine 17:22 (9:11)-Niederlage hinnehmen. Überschattet wurde die Partie von einer schweren Verletzung von Laura Krebs, die bis dahin beste Dümptener Spielerin war. Ein Sonderlob verdienten sich außerdem die Tura-Torhüterinnen Romina Gschwenttberger und Sarah Drachenberg.
Die Dümptenerinnen erwischten den besseren Start in die Partie und gingen angeführt von einer gut aufgelegten Laura Krebs schnell in Führung. Leider machten sie von Anfang an zu wenig aus ihren Möglichkeiten, so dass der TBO die Chance bekam, wieder aufzuschließen. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der sich die Abwehr der Turanerinnen einmal mehr auf ihre Torhüterinnen verlassen konnten. In die Pause ging es mit einem knappen Rückstand aus Dümptener Sicht.
Nach der Pause erwischten die Gäste den besseren Start und nutzten Unkonzentriertheiten und technische Fehler auf Dümptener Seite, um ihre Führung das erste Mal auf vier Tore (9:13) auszubauen. Die Gastgeberinnen schafften es zwar durch Einzelaktionen immer wieder auf zwei Tore heranzukommen, doch für mehr reichte es nicht. Immerhin konnten sie sich auf ihre Torhüterinnen verlassen, die mehrere hundertprozentige Chancen der Gäste vereitelten. Als Dümptens beste Spielerin Laura Krebs Mitte der zweiten Halbzeit dann verletzungsbedingt ausfiel, war das Spiel gelaufen. Die Turanerinnen bekamen die Köpfe nicht mehr frei und den Gegner nicht in den Griff. Zwar kamen sie nach einem 4-Tore-Rückstand noch einmal auf zwei Tore heran (17:19), die Schlussphase der Partie gehörte dann aber den Gästen. Am Ende ging der Sieg dann mit 17:22 auch verdient an die Mannschaft des TBO.
Trainer Franco Drömer sah aber auch positive Entwicklungen im Dümptener Spiel und will hier in den nächsten Trainingseinheiten anknüpfen. Es bleibt zu hoffen, dass die Verletzung von Laura Krebs nicht zu schwerwiegend ist, und sie bald zum Team zurückkehren kann.
Für Dümpten spielten: Gschwenttberger, Drachenberg; Illing (6), Louven, Schaffers, Lorenz (1), Hörnemann, Osterfeld (1), Krebs (5), Reiter (3), Peters, Trinberg (1/1), Große.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen