DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking
Manchmal hat man das Gefühl ein Deja Vu zu haben. Unser Spiel gegen den Etus Wedau war so ein Moment.
Dass es ein knappes Spiel werden würde ist beiden Mannschaften schon vorher klar gewesen. Hierfür sprach nicht nur die Tatsache, dass die Mannschaften in der Tabelle nur 2 Punkte auseinander waren, sondern auch, dass wir das Hinspiel nur mit einem Tor verloren hatten.
Um es vorwegzunehmen, auch in diesem Spiel haben wir wieder mit einem Tor verloren und hatten die gleichen Schiedsrichter vom Hinspiel.
In einem harten, aber nicht unfairen Spiel, konnte sich über den gesamten Spielverlauf keine Mannschaft mit mehr als 2 Toren absetzen. Beide Mannschaften waren gleichstark.
Die niedrige Anzahl an Toren zeigt zudem, dass beide Mannschaften ihre Stärken diesmal eher in der Abwehr, als im Angriff hatten. Letztendlich war es aber unsere eigene Schuld, da wir sehr viele sehr gute Torchancen nicht nutzten. Die Torhüterin der Duisburgerinnen hatte diesmal mit ihren guten Paraden den Ausschlag gegeben.
Man kann den Tura-Mädels von der Einstellung her wirklich keinen Vorwurf machen, es wurde sehr engagiert gekämpft und alles gegeben. Aber die Kaltschnäuzigkeit frei vorm gegnerischen Tor hat diesmal gefehlt.
Schade, wie schon im Hinspiel wurden wir für unsere gute Leistung nicht belohnt. Und wie schon Hinspiel, waren sich die Trainer beider Mannschaften nach Abpfiff einig, dass dieses Spiel eigentlich keinen Sieger verdient hatte.
Aber egal, orientieren wir uns an der guten Leistung im Spiel, statt an dem Ergebnis.
Gespielt haben:
Lotte ( 1. HZ TW), Prisca (2. HZ TW / 1), Iveen, Kerstin (4), Miriam (1), Hanneke (3), Karla (4), Edda, Loreen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen