DJK Tura05 Dümpten e.V.

Handball - Badminton - Tennis - Breitensport und mehr

Handball
Tennis
Volleyball
Tanzen
Badminton
Walking

c jugend ostercup 001Nachdem wir die letzten beiden Jahre zum Beachhandball in Damp waren, hatten wir uns dieses Mal für den Ostercup entschieden und so fuhren wir in zwei Gruppen (Zug /Auto) am Karfreitag mit 26 Personen nach Berlin. Nachdem alle gegen 12 gesund im Hotel angekommen waren, brachen wir zu einer kleinen Sightseeing Tour durch Berlin auf. Nach einem gemeinsamen Abendessen war der erste Tag dann auch schon vorbei.

Am Samstag begann dann für uns das Turnier. Wir hatten 4 Spiele à 25 Minuten in knapp 3 Stunden, also schon eine Herausforderung. Genau wie unsere Gegner, die teilweise ca. 2 Köpfe größer und viel breiter waren als unsere Jungs. Gut, ändern konnten wir es ja nicht, also Kopf hoch und durch.

c jugend ostercup 002Im ersten Spiel trafen wir auf eine Auswahl-Mannschaft aus Stuttgart (Rems Stuttgart), hier konnten wir mit 21:15 gewinnen. Im zweiten Spiel trafen wir auf die "Riesen" der finnischen Mannschaft von HIFK. Hier kam uns dann allerdings die offene Deckung der Finnen sehr entgegen und so konnten wir überraschenderweise und aufgrund eines sehr guten Spiels als Gewinner (15:11) den Platz verlassen.Im dritten Spiel hatten wir gegen die Mecklenburger Stiere kaum eine Chance und verloren recht deutlich 20:7. Im letzten Spiel ging es gegen die schwedische Mannschaft von Kungälvs HK um den Einzug ins Halbfinale am Sonntag. Nach großem Kampf hatten wir am Ende gegen den späteren Turnier Sieger mit 10:13 das Nachsehen. Etwas geknickt aber trotzdem stolz auf das Geleistete, ließen wir den Abend beim Italiener und später im Hotel ausklingen. Schön war auch, dass uns unsere ehemalige Mitspielerin Norah, die jetzt in Berlin wohnt, besucht und in der Halle unterstützt hat.


Für 00.00 Uhr hatten die Mütter noch eine Überraschung vorbereitet: Jonathan hatte Geburtstag und so kamen alle nochmal zusammen um ihm zu gratulieren. Überraschung gelungen.c jugend ostercup 003

Am Sonntag standen dann für uns noch zwei Spiele auf dem Programm. Es ging um die Plätze 5-8. Wir trafen im ersten Spiel auf die Mannschaft vom HC Büelen Nesslau aus der Schweiz. Es lief nicht alles rund, aber am Ende konnten wir das Spiel mit 16:11 gewinnen. Im letzten Spiel trafen wir dann nochmal auf das finnische Team. Aus der Niederlage von Samstag gelernt, stellten sie dieses Mal auf eine 6:0 Deckung um und da hatten wir gegen das Bollwerk kaum eine Chance und verloren das Spiel 14:8. Allerdings war am Ende dann auch irgendwie die Luft raus.

Auch wenn es am Ende "nur" Platz 6 war, haben die Kinder doch jede Menge Erfahrungen gemacht und wir glauben es hat auch allen Spaß gemacht.
Nach einem letzten gemeinsamen Abendessen ließen wir den Abend dann im Hotel ausklingen. Am nächsten Tag ging es dann wieder zurück. Nachdem die Autofahrer gut durchgekommen sind, kamen die Zugfahrer leider erst mit ca 2 1/4 Stunden Verspätung in Duisburg an.

So ging ein schönes und interessantes Wochenende doch wieder viel zu schnell vorbei.
Ein Dank nochmal an den Förderverein, der uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt hat.

 

c jugend ostercup 004